Nachhaltige Mäusebekämpfung gehört in professionelle Hände

Mäuse fühlen sich wohl, wo es Nahrung gibt. Professionelle Mäusebekämpfung wird notwendig, wenn sich die unliebsamen Nager unseren Lebensraum zu Eigen machen möchten. Da sich Mäuse rasend schnell vermehren, ist nach dem Finden erster Spuren schnelles Handeln gefragt. Mäuse erreichen eine durchschnittliche Größe von bis zu 22 cm, den Schwanz mit eingerechnet. Sie sind das ganze Jahr aktiv und orientieren sich an ihrem Eigengeruch.
Professionelle Mäusebekämpfung ist auch deshalb so wichtig, da die kleinen Nager ansteckende Krankheiten übertragen können. Hierzu zählen der sogenannte Hantavirus oder auch die infektiöse Gelbsucht. Bei einem Mäusebiss ist unverzüglich beim Arzt aufzusuchen. Auch der Kontakt mit Mäuse Kot ist ansteckend. Hier finden sich Viren und Bakterien, die durch Hautkontakt oder Übertragung der Schleimhäute und Atemwege ansteckend wirken.

Sind erste Spuren eines Mäusebefalls entdeckt, Kamm die Hilfe eines Kammerjägers durchaus sinnvoll sein. Dieser verfügt über entsprechendes Fachknowhow und weiß genau, was zu tun ist. Es finden sich zahlreiche chemische Substanzen, die zur Mäusebekämpfung eingesetzt werden können. Ein spezieller Schaum bleibt im Fell kleben und führt zum Tod der Tiere. Mäusegift ist in Form von Granulaten und Ködern erhältlich. In den vergangenen Jahren hat sich der Wirkstoff Bronadiolon als effizient erwiesen. Allerdings ist der Einsatz von Gift im Haushalt immer mit äußerster Vorsicht zu dosieren. Leben Katzen und Hunde im Familienverband, sind mechanische Fällen meist die bessere Lösung. Sind dennoch aufgrund des Ausmaßes chemische Vernichtungsgifte notwendig, sollte immer ein Fachmann hinzugezogen werden. Dieser weiß genau, wie genau vorzugehen ist, um eine Gefährdung von Mensch, Tier und Umwelt zu minimieren.

Lebendfallen haben den Vorteil, dass die Tiere nicht verwenden. Sie werden mittels eines Köders angelockt, der bei entsprechender Berührung einen Mechanismus in Gang setzt, der eine Tür verschließt. Die Tiere können in der freien Natur ausgesetzt werden. Allerdings nicht in unmittelbarer Nähe zum eigenen Grundstück, da ihr Geruchssinn sie wieder zurückführen könnte. Es empfehlen sich Waldstücke und weite Wiesen.
Mäuse mögen keine intensiven Düfte. Mehr noch, starke Gerüche von Essig, Chili oder Wacholder und Pfefferminze nehmen den Mäusen ihre Orientierung. Sie fühlen sich unwohl, allerdings dienen sie nicht zur vollständigen Mäusebekämpfung.

In jüngster Zeit wird der Einsatz von Ultraschall immer beliebter. Diese Methode ist frei von Chemie und vertreibt die Tiere. Es finden sich unterschiedliche Modelle am Markt, die eine Ausstrahlung von bis zu 150 Metern haben. Die Ultraschallfrequenz wird von den Nagetieren als äußerst unangenehm empfunden und schlägt sie in die Flucht. Allerdings wird der Einsatz bei eigenen Katzen und Hunden problematisch. Denn auch diese reagieren negativ auf die Frequenz und leiden darunter.

Bei einem starken Befall ist der Einsatz eines Fachmanns, wie zum Beispiel Schädlingsbekämpfung Wessels unabdingbar. Dieser steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

über mich

Die vielen Seiten der Schädlingsbekämpfung

Obwohl noch weit verbreitet, ist der Begriff Kammerjäger längst überholt. Die Schädlingsbekämpfung hat heute viel mehr Facetten und stellt die Männer und Frauen dieses Berufsstandes vor größere Herausforderungen als früher. So spielt der Aspekt einer umweltschonenden Schädlingsbekämpfung mittlerweile eine wesentliche Rolle. Viele Insekten fallen überdies unter das Bundesnaturschutzgesetz. Die Schädlingsbekämpfung bietet viele interessante und faszinierende Seiten, die ich in meinem Blog ausführlich beleuchten möchte. Dabei widme ich mich sowohl den Methoden der Schädlingsbekämpfung als auch den verschiedenen Arten von Schädlingen. Ich verrate euch Tipps und Tricks, wie ihr euch vor Schädlingsbefall schützen könnt und wir ihr reagieren solltet, wenn ihr betroffen seid.

Suche

Archiv

letzte Posts

28 Februar 2022
Macht sich bei Ihnen Ungeziefer breit? Für den Fall, dass Ihr Haushalt von Schädlingen befallen ist, ist es unbedingt ratsam schnell zu handeln. Mäuse

7 Februar 2022
Mäuse fühlen sich wohl, wo es Nahrung gibt. Professionelle Mäusebekämpfung wird notwendig, wenn sich die unliebsamen Nager unseren Lebensraum zu Eigen

15 Juni 2021
Kammerjäger kümmern sich darum, dass Schädlinge von bestimmten Orten oder aus Räumen vertreiben werden. Dabei werden bestimmte chemische oder biologis

Schlagwörter